3/5 Herzen (2 Stimmen)
Spielzimmer eröffnet - für die Kinder auf der Station 10.3 3 5 2

Spielzimmer eröffnet - für die Kinder auf der Station 10.3

von visite (Kommentare: 0)

Die Schaffung einer Rückzugsmöglichkeit für Kinder und deren Eltern hat sich Oberärztin Dr. Daniela Seitz aus der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde schon länger zum Ziel gesetzt. Denn gerade auf der Station 10.3 (Shortcare) sind in der Woche mehrfach Kinder jeglichen Alters mit verschiedenen Befunden und Operationen untergebracht.

Da Krankenhausaufenthalte für die Kinder häufig mit Belastungen verbunden sind, ist es wichtig, ihnen mögliche Ängste zu nehmen und ein Spielzimmer zu schaffen, in dem sie sich wohlfühlen und ungestört spielen können. Durch den Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Station konnte das Projekt Spielzimmer letztlich realisiert werden.

Nicht nur der Flur und der Aufenthaltsraum, sondern auch das Patientenzimmer, das am Ende des Ganges gleich neben dem Spielzimmer liegt, bekamen einen frischen pastelligen Anstrich. Des Weiteren wurden diverse Spielgeräte und neues Mobiliar angeschafft. Für die kleinen Patientinnen und Pa-
tienten steht nun eine Spielewelt zur Verfügung, in der ihre kognitiven und motorischen Fähigkeiten gefördert werden können und der Spaß im Vordergrund steht. Für die Eltern wurde ein gemütliches Sofa angeschafft, so dass sie sich ebenfalls im Spielzimmer aufhalten können. Seit der Fertigstellung wird das Spielzimmer von den Kindern mit viel Freude regelmäßig genutzt.

Zurück

Einen Kommentar schreiben