Pulsschlag: Sport und Gelenke

von Dr. med. Mark Schildknecht

Pulsschlag, gesund durchs Jahr mit dem Klinkum Bielefeld und Radio Bielefeld.

Topthema diesen Samstag: Sport und Gelenke

Der Sommer kommt, die Pfunde sollen fallen. Wie gelingt mir der richtige Einstieg ins Training, ohne mir eine Verletzung zuzuziehen? Wie kann ich einer Sportverletzung vorbeugen? Und was tun, wenn es mich doch erwischt? Ist es dann aus mit dem Sport? Die Antworten auf diese Fragen und Wissenswertes zum Knie- und Schultergelenk erfahren Sie in der nächsten Pulsschlag Sendung zwischen 12 und 14 Uhr bei Radio Bielefeld.

Wer sich beim Sport eine Verletzung zugezogen hat, kommt nicht immer gleich in die Notaufnahme. Häufig erkennt man erst, dass es sich um etwas Ernstes handelt, wenn das Gelenk schon dick geschwollen ist. Ist es dann schon zu spät? Wie kann ich mich nach einer Sportverletzung richtig verhalten? Nicht jede Sportverletzung muss stationär im Krankenhaus behandelt werden. Einfache Hausmittel können teilweise Abbitte leisten. Zeigt sich aber, dass der beim Fußballspiel unglücklich verdrehte Fuß doch ein Sprunggelenksbruch ist, muss die Verletzung medizinisch versorgt werden. Dies gilt nicht nur für Sportverletzungen: Neben Unfallverletzungen wie der ausgerenkten Schulter und dem Schlüsselbeinbruch werden in der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie am Klinikum Bielefeld Rosenhöhe auch orthopädisch-chirurgische Eingriffe wie die operative Behandlung von Schulter- und Kniegelenkserkrankungen oder dem künstlichen Gelenkersatz (Endoprothetik) durchgeführt. Dr. med. Mark Schildknecht etabliert seine Abteilung zusammen mit seinem Team als Teilbereich der orthopädischen Klinik mit einem gemeinsamen Standard auf höchstem Qualitätsniveau.

 

Pulsschlag

radio bielefeld

Pulsschlag, gesund durchs Jahr mit dem Klinkum Bielefeld und Radio Bielefeld.

Topthema diesen Samstag: Sport und Gelenke

Der Sommer kommt, die Pfunde sollen fallen. Wie gelingt mir der richtige Einstieg ins Training, ohne mir eine Verletzung zuzuziehen?


Dieses mal im Gespräch mit:

Dr. med. Mark Schildknecht
Leitender Arzt der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie am Klinikum Bielefeld Rosenhöhe

Klinikum Bielefeld Rosenhöhe
Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie
An der Rosenhöhe 27
D-33647 Bielefeld

Tel.: 05 21. 9 43 – 85 51
Fax:  05 21. 9 43 - 85 90

E-Mail

orthopaedie-rosenhoehe@klinikumbielefeld.de

 

 

Thema

Ausrichtung der neuen Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie

Das richtige Training und die PECH-Regel bei Sportverletzungen

Die häufigsten Verletzungen

Sport bei Arthrose und anderen Erkrankungen

Das Kniegelenk

Das intelligenteste Gelenk: die Schulter

typische Verletzungen der Schulter

Pflegetipps für die Gelenke

4,7/5 Herzen (3 Stimmen)
Pulsschlag: Sport und Gelenke 4.7 5 3

Zurück