Gesundheit & Wohlbefinden

Aktuelle Kategorie:

Darmkrebs - Warum eine angemessene Ernährung für Erkrankte wichtig ist

Darmerkrankung, wie Darmkrebs, stellen viele Patienten und Patientinnen vor besondere Herausforderung bei der Ernährung. Zwar sind diese von Patient zu Patient unterschiedlich, trotzdem ist grundsätzlich eine ballaststoffreiche Vollwertkost zu empfehlen, so Elisabeth Gutzmann Ernährungsberaterin und Diätassistentin und Fachberaterin der Krebsgesellschaft.

Darmkrebs - Nicht nur Männer sondern auch Frauen

Oft werden Männer zur Darmkrebsvorsorge aufgerufen, das Frauen auch an Darmkrebs erkranken gerät dabei oft in den Hintergrund.
Viele Gesundheitskampagnen sprechen gezielt Männer an, da Frauen sehr viel regelmäßiger zur Darmkrebsvorsorge gehen.

Viel Trinken, gilt das für alle? Hitze - Worauf bei Erkrankungen und bei der Einnahme von Medikamenten geachtet werden muss

Das im Sommer bei Hitze genügend getrunken werden sollte, ist vielen bewusst. Ältere oder Erkrankte müssen aber auch besonders aufpassen, wichtig ist nicht zu dehydrieren, also zu viel Flüssigkeit zu verlieren. Es sollten mineralienreiche Getränke zu sich genommen werden dazu gehören Mineralwasser oder Getränke wie Apfelschorle oder auch alkoholfreies Bier, so auch Prof. Dr.  Jan Galle von der Deutsche Gesellschaft für Nephrologie (DGfN).

Hatschi! Wenn´s kribbelt, juckt und läuft - Der Heuschnupfen

Viele Heuschnupfen-Geplagte freuen sich nicht so sehr auf den Frühling. Denn dann geht es wieder los: Die Nase läuft oder ist verstopft, der Kopf schmerzt und ständiges Niesen und Augentränen kommen noch hinzu. Der Pollenflug hat eingesetzt. Die Allergiker werden Sie jetzt nur noch mit ausreichend Taschentüchern antreffen. Aber was ist die Ursache dafür, dass von Jahr zu Jahr mehr Menschen unter Heuschnupfen leiden? Und wie entsteht eigentlich diese Abwehrreaktion des Körpers?

Der Lenz ist da!

Die Tage werden länger, die Dunkelheit wird von der Sonne abgelöst, die Kälte weicht der Wärme und die Natur erwacht. So wie wir. Was sich so romantisch und poetisch anhört, ist nicht nur bloße Einbildung, im Körper passiert tatsächlich so einiges.
Frühlingsgefühle, da ist bei einigen ganz schön was los! Bei den einen geraten die Gefühle in Wallungen, die anderen sind voller Energie und könnten Bäume ausreißen und wiederum andere sind einfach nur müde. Aber wie kommt das? Was passiert da in unserem Körper?

Neuer Schwung im Darm

Wer kennt es nicht?!
Ein stressiger Alltag, ungesunde Ernährung, weil es mal wieder schnell gehen muss, zu wenig Bewegung und schon wieder nicht genug Wasser getrunken. All dies kann dazu führen, dass der Bauch verkrampft oder wie ein Ballon aufgeblasen ist.
Yoga sorgt dafür, dass sich Körper, Geist und Seele entspannen können. Als Teil der traditionellen indischen Heilkunde, wirkt Yoga beruhigend und ausgleichend, sowohl für Ihre innere als auch äußere Balance.

Ernährung für einen gesunden Bauch

Auf dem Rückweg von der Arbeit kurz noch beim Imbiss auf der Ecke halten, nach einem anstrengenden Tag eine Tafel Schokolade auf der Couch verdrücken oder beim geselligen Abend mit Freunden die Chips-Tüte leeren – die Versuchungen im Alltag sind groß. So lecker Fast Food und Süßigkeiten sein mögen, Ihrem Körper tun Sie mit dem regelmäßigen Verzehr nichts Gutes. Eine gesunde Ernährung zahlt sich hingegen aus. Davon profitiert nicht nur Ihre Figur, Sie können somit auch Ihr Darmkrebsrisiko reduzieren. Denn ein ungesunder Lebensstil ist häufig die Ursache für diverse Erkrankungen. Umso wichtiger ist es, sich mit dem Thema Ernährung auseinanderzusetzen und darauf zu achten, was auf den Teller kommt.

Wohlfühloase für Ihr Kind

Geschafft! Das monatelange Warten hat ein Ende. Auch nachdem Ihr Baby das Licht der Welt erblickt hat, lassen wir Sie nicht im Stich. Denn neben dem breiten Kursangebot zur Geburtsvorbereitung, bietet das Klinikum Bielefeld auch Kurse nach der Geburt an. Beispielsweise können Sie sich als frisch gebackene Mutter beim Yoga und Pilates fit machen.

Namasté Mama

„Namasté“, das bedeutet wörtlich übersetzt „Verbeugung vor Dir“ und genau das sollten Sie als werdende Mama auch tun. Sie haben ja schließlich viel zu leisten und können stolz sein, wie Sie bisher alles gemeistert haben. Eine Schwangerschaft ist eine ganz besondere Zeit mit berührenden Momenten und zugleich neuen, körperlichen und emotionalen Herausforderungen.

Plötzlich Vater

Vater werden? Ich? Für manche Männer mag die Schwangerschaft ihrer Frau lang ersehnt sein, für Andere kommt sie vielleicht eher überraschend. Die Zeiten der langen Nächte mit den Kumpels sind schon bald gezählt. Sollten Sie deswegen wehmütig werden? Keineswegs! Denn Vater zu werden gehört zu den aufregendsten und schönsten Erfahrungen im Leben eines Mannes