Alle Beiträge

Aktuelle Kategorie: (Hämorrhoiden)

Autsch! Hämorrhoidalleiden - Was tun?

Jeder von uns hat Hämorrhoiden, und das ist auch gut so! Hämorrhoiden sind sogar besonders wichtig, und wer jetzt empört die Arme vor der Brust verschränkt, sollte im Folgenden besonders gut aufpassen. „Hämorrhoiden“ sind das schwammartige, gut durchblutete Gefäßpolster am Übergang des Enddarms zum After, also circa 3 bis 4 Zentimeter tief im After verborgen. Sie funktionieren wie ein Schwellkörper: Beim Stuhlgang entspannt sich der Schließmuskel, und das Blut fließt aus dem Hämorrhoidalpolster heraus. Anschließend strömt es wieder zurück, sodass sich das Polster wieder ausdehnt. Zusammen mit dem Schließmuskel dichtet es so den After ab und sorgt dafür, dass kein Stuhl und keine Flüssigkeit unkontrolliert austreten kann.